Singhofener Ton

Die Basis für keramische Produkte und Werk­stoffe

Die Prüfung an der Fach­hoch­schule Koblenz (amtliche Material­prüf­stelle Glas und Keramik) in Höhr-Grenz­hausen durch Herrn Prof. Dr. Klein hat gezeigt, dass der in Singhofen produzierte Ton im Bereich der Her­stellung poröser keramischer Erzeugnisse / Werk­stoffe einsetzbar ist.

Auch im Ton zeigt sich die für die Grube Singhofen typische mediterrane Farb­gebung. Die Brenn­farbe des Tons ist gelblich-beige.

Singhofener Ton

  • poröse keramische Erzeugnisse
  • poröse keramische Werkstoffe

Beste Qualität – mit Sicherheit

Unsere Prüfzeugnisse & Leistungsverzeichnisse

Mehr erfahren

Beste Qualität – mit Sicherheit

Unsere Prüfzeugnisse & Leistungsverzeichnisse

Mehr erfahren
Aus datenschutzrechlichen Gründen benötigt Google Maps Ihre Einwilligung um geladen zu werden. Mehr Informationen finden Sie unter Datenschutz.
Akzeptieren
Aus datenschutzrechlichen Gründen benötigt Google Maps Ihre Einwilligung um geladen zu werden. Mehr Informationen finden Sie unter Datenschutz.
Akzeptieren